May 1, 2023

Blue Carbon Digitale Woche Kiel

Digitale Woche KielDigitale Woche Kiel

Die Zukunft ruht in den Ozeanen 🌊 Das ist wohl die beruhigendste Klima-Botschaft, die ich in den letzten Monaten gehört habe. Jetzt gilt es ins selbstbestimmte Handeln zu kommen đŸŒ±

Im Rahmen der Digitale Woche Kiel hat das TMT | Transferzentrum f. Maritime Technologien Schleswig-Holstein zum zweiten Mal den “Ocean Deep Tech Day” auf die BĂŒhne gebracht. Damit haben Nele Dageförde, Julia Plath, Marius Hölter, Robin Sielken und Team eindrucksvoll untermauert, wie notwendig solche Formate fĂŒr unsere gemeinsame Zukunft sind.

Prof. Dr. Thorsten Reusch hat einen faszinierenden Einblick in das Thema Seegraswiesen als Kohlenstoffsenke gegeben und aufgezeigt, warum wir SeegrasflĂ€chen in der Ostsee renaturieren mĂŒssen. Dr. Mar FernĂĄndez-MĂ©ndez hat Wege aufgezeigt, wie wir mit Hilfe des Ozeans und Algen CO2 im Gigatonnenbereich fixieren könnten. Der Beitrag von Joost den Haan machte klar, warum wir dafĂŒr zwingend mehr Daten benötigen und wie wir diese durch Remote Sensing erhalten. Und zuletzt durfte ich noch etwas zum Thema Klimafinanzierung rund um Senken berichten und wie wir gemeinsam Wege nach vorne finden.

Summa summarum: Wir brauchen zwingen naturbasierte wie technologische maritime Carbon Removal Lösungen, um den Klimawandel und den RĂŒckgang an BiodiversitĂ€t zu verlangsamen.

Hashtag#BlueCarbon gewinnt an Fahrt in Deutschland. Aber es gibt noch viel zu tun. Und genau deswegen laden Veranstaltungen wie der Ocean Deep Tech Day dazu ein mitzumachen und sich zu beteiligen. Packen wir es an 💙


sustainability


Previous post
Biochar Wer schon immer wissen wollte, warum Hashtag#Biokohle aka Hashtag#Biochar so wichtig fĂŒr die Gesundheit und VitalitĂ€t unseres Bodens ist, der macht
Next post
ChatIPCC Endlich eine ChatGPT-Anwendung, auf die ich mich einlassen kann: #chatIPCC, ein Chatbot, der auf den neuesten Berichten des Hashtag#IPCC basiert.